Vinaora Nivo Slider

Beitragsarchiv

Danke für Ihren Besuch

 

oellers wildpark

 

Die FrauenUnion im Kreisverband Heinsberg und der Bundestagskandidat Wilfried Oellers MdB bedanken sich ganz herzlich bei der JU aus den Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht für die Unterstützung beim Familienfest im Wildpark Gangelt am gestringen Freitag.


Auch ein herzliches Dankeschön an Dr.v.d.Driesch, der den Wildpark bei freiem Eintritt ab 14.30 Uhr für die FrauenUnion und den Bundestagswahlkampf öffnete.
Dank des schönen Wetters erlebten die Besucher einen tollen und interessanten Nachmittag.

Kanzleramtschef Peter Altmaier hält begeisternde Rede in Erkelenz

 

altmaier

 

Rund 180 Gäste erlebten in der vollen Stadthalle von Erkelenz einen enthusiastischen Wahlkampfauftritt von Kanzleramtsminister Peter Altmaier. Der CDU-Politiker war auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten für den Kreis Heinsberg, Wilfried Oellers, nach Erkelenz gekommen.

Weiterlesen...

Norbert Lammert zu Gast in Heinsberg

lammert oellers

Bundestagspräsident Lammert hält flammenden Appell für Demokratie und Europa

Rund 250 Gäste erlebten in der bis auf den letzten Platz belegten Begegnungsstätte in Heinsberg einen zu Hochform anlaufenden Bundestagspräsidenten Norbert Lammert. Lammert war auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten für den Kreis Heinsberg, Wilfried Oellers, nach Heinsberg gekommen, und besuchte zunächst eine Einrichtung der Lebenshilfe, das Café Samocca.

Zu dieser Zeit füllte sich die Stadthalle schon mit interessierten Zuhörern, die den Ehrengast bei seiner Ankunft in der Begegnungsstätte erwartungsfroh und mit Ovationen begrüßten.

Weiterlesen...

Frauen Union lädt ein zum Familienfest

fu familienfest

am 1. Septermber 2017,
von 14.30 – 18.00 Uhr,
in den Wildpark in Gangelt.


Was wird geboten?



      - Freier Eintritt
      - Greifvogelschau
      - Getränke für die Kinder
      - Rallye durch den Wildpark für Kinder von 6 – 16 Jahren
    - Gespräch mit Wilfried Oellers, MdB


Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Kinder und Enkelkinder recht zahlreich begrüßen zu dürfen.


Ihre CDU Frauen Union Kreisverband Heinsberg

CDU-Sozialpolitiker Karl Schiewerling MdB besucht den Kreis Heinsberg

schiewerling

 

Karl Schiewerling MdB (Mitte), Wilfried Oellers MdB (links) und Bernd Krückel MdL (rechts neben Karl Schiewerling)

 

Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten für den Kreis Heinsberg, Wilfried Oellers, besuchte der arbeitsmarktpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Karl Schiewerling, den Kreis Heinsberg.

 

Zunächst begleitete der Heinsberger Abgeordnete den Sozialpolitiker nach Schierwaldenrath zu einer Einrichtung der Caritas namens „Spectrum“, die mit dem Projekt „Fahrräder für Moshi“ sowohl eine Eingliederungsmaßnahme für Langzeitarbeitslose betreibt, als auch ein Hilfsprojekt für die Stadt Moshi in Tansania ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen...

AN vom 13. Juli 2017

Gangelter Gemeinderat benennt Straße und ernennt neuen Ortsvorsteher

Artikel unter Presse

 

17. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Gangelt am Dienstag den 11..07.2017 im Rathaus Gangelt

 

Auszug Ratsarbeit "Tagesordnung 1 - 3"

 

Öffentliche Sitzung

 

1. Gedenkminute für das verstorbene Ratsmitglied Ludwig Kaprot

    Nachdem sich die Anwesenden erhoben haben, gedenkt Bürgermeister Tholen in einer Ansprache des verstorbenen

    Ratsmitglied Ludwig Kaprot. Anschließend folgt eine Schweigeminute.

2. Einführung und Verpflichtung des neuen Ratsmitgliedes Ralf Kaprot

    Das neue Ratsmitglied Ralf Kaprot wird vom Bürgermeister feierlich in sein Amt eingeführt und verpflichtet.

3. Wahl eines neuen Ortsvorstehers für den Gemeindebezirk Hastenrath-Kievelberg

    Herr Ralf Kaprot wird zum Ortsvorsteher des Gemeindebezirkes Hastenrath-Kievelberg erwählt

    - einstimmig beschlossen bei 1 Enthaltung

AN vom 06.Juli 2017

"Wie ein Jagdhund, den man zum Jagen tragen mus"

Artikel unter Presse

CDU gegen Tihange

 

tihange cdu

 

Am 25. Juni wurde ein Zeichen gegen den Pannenmeiler bei Tihange gesetzt. Dazu wurde eine Menschenkette von Aachen nach Tihange gebildet an der rund 50.000 Personen teilnahmen. Auch die CDU im Kreis Heinsberg hatte einen Bus organisiert, der sowohl Mitglieder wie auch interessierte zum vorgesehenen Platz in der Kette transportierte.

Weiterlesen...

Antrag der Jungen Union zur Änderung der Freibadpreise

Die Junge Union fordert in einem Antrag an Bürgermeister Tholen die Änderung der Eintrittspreise des Gangelter Freibades sowie einer einheitlichen Gestaltung der Preise auf der Internetseite der Gemeinde sowie der Preistafel am Freibad selbst.

Bitte entnehmen Sie den Antragstext und des dessen Begründung der u.s. Anlage.

Anhänge:
Zugriff auf URL (http://www.milthaler.net/cdu/Antrag_JU_Freibad.pdf)Antrag_JU_Freibad.pdf[ ]0.2 KB

Zusätzliche Informationen