Vinaora Nivo Slider

Beitragsarchiv

Grundwasser kennt keine Landesgrenzen!

Wir wollen kein Fracking im deutsch-niederländischen Grenzgebiet!!!

 

Die Sicherheit unseres Trinkwassers muss absoluten Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen haben.

 

Weil Wasser keine Ländergrenzen kennt, sehen wir die geplanten Fracking-Pläne unserer niederländischen Nachbarn im Grenzgebiet zu Deutschland mit großer Sorge, so unsere CDU-Landtagsabgeordneten für den Kreis Heinsberg, Dr. Gerd Hachen und Bernd Krückel.

Weiterlesen...

Josef Rütten Ortsvorsteher

Dreidörfergemeinschaft Stahe-Niederbusch-Hohenbusch

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

ich bin in der Gemeinderatssitzung vom 17. Juni 2014 erneut zum Ortsvorsteher unserer Dreidörfergemeinschaft gewählt worden.

 

Wie viele von Ihnen wissen, hatte ich vor, dieses Amt an meinen CDU-Kollegen Wilfried Welter abzugeben. Da dieser numehr in der Kommunalwahl nicht in den Rat der Gemeinde Gangelt gewählt worden ist und sich meine persönlichen Lebensverhältnisse geändert haben, habe ich mich nach einem Gespräch mit Bürgermeister Bernhard Tholen dazu entschlossen, für weitere sechs Jahre für Sie tätig zu sein.

Weiterlesen...

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates am 17. Juni 2014 im Rathaus Gangelt

 

 

(Auszug: Ratsarbeit Tagesordnung 1-3)

 

1. Bestellung der Schriftführerin/ des Schriftführeres

    Schriftführerin: Dorothee Fernholz, stellvertr. Schriftführer: Gerd Dahlmanns


2. Einführung und Verpflichtung der Ratsmitglieder durch den Bürgermeister

 

3. Festlegung der Anzahl und Wahl der Stellvertreter des Bürgermeisters sowie Einführung

    1. Stellvertreter: Stefan Palloks

    2. Stellvertreter: Wolfgang Erkens

     28 Ja-Stimmen,  2 Nein-Stimmen,  2 Enthaltungen

Kein Fracking im Grenzgebiet

„Grundwasser kennt keine Landesgrenzen, wir wollen kein Fracking im deutsch-niederländischen Grenzgebiet!“

Die CDU-Landtagsabgeordneten für den Kreis Heinsberg, Dr. Gerd Hachen und Bernd Krückel, sind äußerst besorgt über das derzeit laufende niederländische Genehmigungsverfahren zur Gewinnung von Erdgas mittels Fracking in der Deutsch-Niederländischen Grenzregion. „Die CDU-Landtagsfraktion lehnt Fracking mit wassergefährdenden Stoffen seit Jahren strikt ab. Das hat auch Fraktionschef Armin Laschet in der heutigen Fraktionssitzung nochmals deutlich gemacht. Die Sicherheit unseres Trinkwassers muss absoluten Vorrang vor wirtschaftlichen Interessen haben. Weil Wasser keine Ländergrenzen kennt, sehen wir die geplanten Fracking-Plänen unserer niederländischen Nachbarn im Grenzgebiet zu Deutschland mit großer Sorge“, betont Gerd Hachen.

Weiterlesen...

Der LEP-Entwurf aus Sicht der Gemeinde Gangelt

Für die Gemeinde Gangelt brächte die Umsetzung des neuen Landesentwicklungsplans einige Beschränkungen vor allem bei den kleinen Ortsteilen.

Dazu ein Artikel (Stelungnahme BM Tholen) aus dem Magazin "Städte- und Gemeinderat" vom Mai 2014: zum Download

Konstituierende Fraktionssitzung

Karl-Heinz Milthaler führt weiter die CDU-Fraktion der Gemeinde Gangelt

Bei der konstituierenden Sitzung der Gangelter CDU-Fraktion nach den Kommunalwahlen 2014 wurde Karl-Heinz Milthaler erneut zum Fraktionsvorsitzenden vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Weiterlesen...

Kommunalwahl 2014 Endergbnis

  Anzahl Anteil
Wahlberechtigte 9.874  
Wähler/innen 5.231 53,0 %
Gültige Stimmen 5.095  
CDU 2.947 57,8 %
SPD 848 16,6 %
FW 360 7,1 %
FDP 182 3,6 %
Fischer 24 0,5 %
UB 509 10,0 %
Grüne 225 4,4 %

 

Wir danken für Ihr Vertrauen!

 

Kommunalwahl: 25 Mai



Unsere Themen:
- Arbeitsplätze schaffen - Arbeitsplätze sichern
- Lebensqualität steigern - Lebensqualität erhöhen
- Gemeinschaft fördern - Gemeinschaft stärken
- Infrastruktur schaffen - Infrastruktur verbessern

weitere Informationen erhalten Sie unter Unsere Ziele

23. Sitzung des Gemeinderates am 18.02.2014 im Dorfzentrum „Alte Schule" Kreuzrath

(Auszug Ratsarbeit: Tagesordnung 1 + 2)

1. Haushaltssatzung 2014

    Bürgermeister Tholen erläuterte anhand eines Folienvortrages die wesentlichen Eckpunkte des Haushaltes 2014.

    Es folgten die Haushaltsreden der Fraktionen.

 

2. Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr.  (Vorhaben- und Erschließungsplan Nr. 6)
    „Wohnanlage für altergerechtes Wohnen Philippenkuhle“ in Birgden;

    hier: Satzungsbeschluss zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan gem § 10 Abs. 1 BauGB

    mit 1 Gegenstimme beschlossen lt. Beschlussvorschlag

Kommunalwahl: 25 Mai 2014

 

Zur Kommunalwahl hat die CDU folgenden Kandidaten aufgestellt:

 

Bürgermeister:                   Bernhard Tholen

 

WB 1 Gangelt:                     Gerd Schütz

WB 2 Gangelt:                     Jens Kuypers

WB 3 Gangelt:                     Oliver Thelen

WB 4 Gangelt:                     Dr. Heiner Breickmann

WB 5 Stahe-

Niederbusch-Hohenbusch:     Wilfried Welter

WB 6 Stahe:                        Hans-Willi Ritterbex

WB 7 Langbroich-Harzelt:     Johannes Hermanns

WB 8 Schierwaldenrath:        Hans Ohlenforst

WB 9: Breberen                   Günter Dammers

WB 10 Breberen-Brüxgen:     Norbert Rulands

WB 11 Hastenrath:               Ludwig Kaprot

WB 12 Kreuzrath:                 Wolfgang Erkens

WB 13 Birgden:                    Hermann-Josef Peters

WB 14 Birgden:                    Leo Vaßen

WB 15 Birgden:                    Heinz Schmitz

WB 16 Birgden:                    Holger Kehmer

 

Die Reseverliste:

Platz 1:                              Karl-Heinz Milthaler

Platz 2:                              Stefan Palloks

Platz 3:                              Hans-Dieter Plitzke

Platz 4:                              Ralf Plum

Platz 5:                              Anton Rulands

Platz 6:                              Jürgen Remarque

Platz 7:                              Martin Offergeld

Platz 8:                              Ernst-Josef Zillgens

Platz 9:                              Stefan Erkens

Platz 10:                            Willy Bomanns

 

Der Direktkandidat für den Kreistag:

                                        Erwin Dahlmanns

 

Zusätzliche Informationen